Bitte wählen Sie:

Modische Business Kleider – was soll da noch schiefgehen?

Business Kleider sind flotte Damenkleider. Sie unterstreichen die Weiblichkeit und haben genau die Prise Eleganz, die Frau heute im Job braucht. Business Kleider verzichten auf jeglichen Firlefanz, sie bestechen durch ein puristisches Design. Die Geschäftsfrau von heute muss viele Eigenschaften besitzen, sollte aber nie ihren femininen Mittelpunkt verlassen. Hochwertige Business Kleider kommen meist aus den Designerwerkstätten. Sie können online bestellt werden. Sie sind so raffiniert entworfen, dass die Business-Lady jederzeit einen Blazer dazu tragen kann. Die Sitzung kann beginnen. Super sehen auch leicht verschlungene Tücher oder Schals zu den hübschen Kleidern aus. Auf die Schuhe sollte besonderes Augenmerk gelegt werden. Business Kleider wirken erst mit passenden Strümpfen und Pumps richtig gut. Im Winter dürfen es auch elegante Stiefel sein, die mit einem schlichten, aber qualitativ hochwertigen Mantel einhergehen. Ist es im Büro kühl, dann freuen sich die Business Kleider über weichen Strick. Auch hier gilt: Nicht irgendeine Kuschelwolle nehmen, sondern auf edles Garn setzen! Etuikleider und Bleistiftkleider gehören unbedingt in jede weibliche Business-Garderobe. Die schmalen Business Kleider zaubern einen schönen Look, ohne verspielt zu wirken. Außerdem zollen sie dem Ernst der Lage auf den Geschäftsetagen genügend Respekt. Leichte Strickkleider, beispielsweise aus Kaschmir, sind ebenfalls gern gesehen, sie tragen der Figur Rechnung. Jerseykleider und Jacquard-Kleider sind die Allrounder unter den Business Kleidern, sie sind sozusagen die Kleider für alle Tage. Feine Bouclè-Kleider sehen auch schick aus, sie können gleich nach Dienstschluss mit ins Restaurant oder in die Bar. Die Business-Frau von heute muss flexibel sein, denn sie weiß nie, was der Tag bringt und wie er endet. Ebenfalls eine Augenweide sind Hemdblusenkleider. Es sollte unbedingt darauf geachtet werden, dass diese Business-Modelle nicht knittern. Fakt ist jedoch, das Rennen macht der klassische Kragen! Bestellen und kaufen lassen sich die schönsten Business Kleider am besten im Online Shop.

Das richtige Styling gewinnt

Nicht nur ein gewinnendes Lächeln bewirkt Wunder, nein, auch ein perfekt gestyltes Outfit! Klassische Business Kleider bezaubern eher mit einer schmalen Silhouette. Das heißt nicht, dass sie hauteng sein müssen, sie sollen nur locker fallen! Die ideale Rocklänge endet kurz über dem Knie, je nach Modevorgaben können die Röcke aber auch länger sein. Ein Supermini ist in der Geschäftswelt ein No-Go! Glockige Kleider sehen zwar hübsch aus, sind aber auf dem Business-Parkett eher selten anzutreffen. Die Damen greifen vermehrt zu interessant gerafften Schnitten, feinen Plissees oder sie entscheiden sich für einen Lagenlook oder eine Wickeloptik. Business Kleider variieren von ärmellos über kurzärmelig bis hin zu Dreiviertelärmeln und langen Ärmeln. Der Style des Kleides und die Jahreszeit entscheiden. Kleider mit Dreiviertelärmeln sehen in der Übergangszeit immer klasse aus. Sie haben Flair und spiegeln das Lebensgefühl der Fünfziger wieder. Es ist meist besser, wenn Business Kleider nicht zu viel Haut zeigen, außer die Branche gibt es her. Das kann beispielsweise in Künstlerkreisen oder eben im Mode-Business selbst der Fall sein. Dann ist alles erlaubt! Muster und Prints dürfen sein, halten sich aber entweder dezent im Rahmen oder fallen mit plakativen Prints gekonnt aus dem Rahmen. Abstrakte Muster, wechselnde Muster oder Kontrasteinsätze stehen für den offenen Blick, den Frauen im Business haben müssen. Elipsen- oder Hahnentrittmuster sehen auch todschick auf Business Kleidern aus. Abzuraten ist von Blümchenmustern, im Prinzip von allen Musterungen, die sehr verspielt aussehen. Das muss auch nicht sein, denn der Modemarkt gibt in Sachen „Business Kleider" genug Bewährtes her. Ladys, die Farbe in die Büros und Meetings bringen möchten, dürfen ruhig zu satten Tönen greifen. Rot, Grün, Blau, Gelb, aber bitte mit Stil! Wer also gerne Farbe bekennt, der sollte edle Materialien wählen, die weich fallen und der Figur schmeicheln. Die Business Kleider entzücken alleine schon durch ihre Farbe und durch die Frau, die sie trägt. Es gibt einen großen Unterschied zwischen bunt und mehrfarbig - mehrfarbig ja, bunt nein! Eine niveauvolle und angesagte Mixtur ist also durchaus möglich. Allerdings werden sich die meisten Frauen für die klassischen Business-Farben entscheiden. Schwarz, Blau, Grau und Weiß, damit übertritt man nie den Dresscode! Ein paar farbliche Akzente jedoch, in Form eines Schals oder eines Tuches, heben nicht nur die Stimmung, sie bringen zugleich Frische in die oft so triste Business-Welt. Informationen zu den neuesten Business-Outfits gibt es im Online Shop.

Business Kleider mit Charme erobern die Führungsetagen. Die aparten Kleider bestechen mit angenehmen Stoffen und durch ihre Einfachheit. Feminine Eleganz geht schick in Führung!

nach oben
 
Sie haben diesen Artikel in den Warenkorb gelegt
text