Bitte wählen Sie:

Stets gut anzogen mit Hahnentritt Muster

Der klassische Hahnentritt zeigt sich in Schwarz-Weiß, auch wenn durchaus andere Farbspiele vorkommen. Es gibt ganz helle und fröhlich bunte Kombinationen. Der Hahnentritt ist ein Gewebemuster, die es in ähnlicher Form mit anderen Namen gibt und die zum einen leicht verwechselt werden, zum anderen einfach alle unter dem einen oder anderen Namen zusammengefasst werden. Bei einem Hahnentritt werden in den Gewebenähten nur rechtwinklige Übergänge gestattet, bei den eigenständigen Mustern Pepita und Vichy diagonale Verbindungen eingebaut. Doch wirkt gerade Pepita im Gesamtbild wie Blockkaros, während der Hahnentritt seinen Namen der gewollten Ähnlichkeit mit Hühnerspuren verdankt. Dennoch ist dieser Unterschied auf Entfernung manchmal kaum erkennbar, vor allem bei sehr kleinteiligen und hellen Mustern. Dieses sehr klassische Muster eignet sich für den Alltag in gehobener Kleidung, auch durchaus hervorragend für das Business. Für den Abend kommt es auf das Event selbst und den Schnitt der Kleidungsstücke an. Eine Lesung, eine Party oder ein Vortrag sind ebenso geeignet wie ein Schauspiel, bei der Oper dagegen kommen sicher schicke Abendkleider in Betracht. Ansonsten zeigt sich der Hahnentritt überall: auf Oberbekleidung und Jacken wie Mänteln, Hüten, Handtaschen und Schuhen. Man findet ihn ebenfalls häufig in Gebrauchsgegenständen, ob Handtücher, Kissen, Tischläufer oder Teppiche. Es muss nicht immer das durchgängige Motiv sein, teilweise wirkt der Hahnentritt einfach nur als Borte oder punktuell sehr attraktiv.

Hahnentritt für Sie und Ihn

Das Muster Hahnentritt ist keineswegs auf die Damenmode beschränkt, auch wenn es hier besonders häufig auftaucht. In kleinteiliger Form kann es beispielsweise einen Anzug schmücken - hier muss man schon sehr genau hinsehen, um es zu erkennen. Die gröbere Variante ist eventuell aus dicker Wolle gearbeitet und sieht bei schicken Winterjacken toll aus. Es gibt Kostüme und Blusen, Ponchos und Stiefel in diesem Muster. Dazu passt selbstredend Schmuck in Schwarz, Weiß und Silber ganz ausgezeichnet.

Hahnentritt steht jedermann

Durch das klassische Schwarz-Weiß - wir bleiben für einen Moment bei diesem meist gekauften Farbspiel - sehen Damen einerseits stets gut angezogen aus, andererseits kann es ja nach Größe und Schnitt dazu beitragen, dass Sie wortwörtlich eine hervorragende optische Figur abgeben. Hahnentritt lässt sich wirklich zu jedem offiziellen Anlass nutzen, ob als enger Rock, enge und lange Hose oder Blouson. Und das Motiv steht fast jeder Frau, unabhängig von Haar- und Augenfarbe sowie Hautschattierung. Der Grund: Es macht nicht so blass wie Schwarz oder Weiß allein, es überträgt Eleganz und Stil auf die Trägerin und die beiden Farben - genauer Nicht-Farben, wie man weiß - können seit je her unabhängig von anderen Farben getragen werden.

Hahnentritt wirkungsvoll und sparsam einsetzen

In unserem Online Shop bieten wir eine große Auswahl an Kleidung in Hahnentritt. Schauen Sie sich gründlich um - Sie können dazu das Stichwort in das Suchfeld eingeben. Ein kleiner Tipp: Von Kopf bis Fuß in gröberem Hahnentritt eingekleidet zu sein, verringert die Wirkung und kann das Gegenüber durch die Lebhaftigkeit des Musters irritieren. Sicherer ist es, beispielsweise ein einziges Kleidungsstück in Hahnentritt zu wählen und den Rest in reinem Schwarz online zu kaufen. Schwarz wirkt als Grundfarbe fast noch attraktiver als Weiß, weil dann die Schwarz-Weiß-Kombination sehr viel klarer zum Ausdruck kommt. Nicht zuletzt wirkt dieses Muster deutlich unruhiger als beispielsweise Pepita und sollte daher eher sparsam eingesetzt werden.

Bleiben Sie immer up-to-date mit dem Hahnentritt-Muster. Modern und optisch ansprechend, aus dem Kleiderschrank nicht mehr wegzudenken!

nach oben
 
Sie haben diesen Artikel in den Warenkorb gelegt
text