Bitte wählen Sie:

Lederhandschuhe für jedermann

Lederhandschuhe sind stylish und passen zu vielen Outfits. Dafür muss nicht das ganze Outfit in Leder gestaltet werden. Sie sehen immer nach etwas Besonderem aus, ob sie für die elegante Mode oder sportliche Einsätze gedacht sind. So finden Sie bei uns schicke Damen- und Herrenhandschuhe zum Ausgehen, coole Modelle für Biker und fingerlose Exemplare für Radfahrer. Lederhandschuhe reichen nur bis zum Knöchel oder in diversen Stufen bis über die Ellbogen. Natürlich sind solche überlangen Handschuhe etwas für Kostüme und besondere Outfits, sind aber auch in der Lederszene beliebt. Neben den verbreiteten Fingerhandschuhen sind auch Fäustlinge aus Leder zu haben. Sie können beispielsweise beim sportlichen Alltag im Winter gut passen. So brauchen Sie für einen Spaziergang nicht zwangsweise Fingerlederhandschuhe. Auch für eine Schnellballschlacht mit den Kindern oder Enkeln können gefütterte Lederhandschuhe die richtige Wahl sein.

Gefütterte Lederhandschuhe

Das Futter mancher Finger- wie Fausthandschuhe wärmt enorm, denn Leder allein kann dies nicht leisten. Leder ist nur die durch Gerben weich und haltbar gemachte Haut der Tiere. Hatten die frühen Menschen das Fell daran gelassen, um sich zu wärmen, werden heutige Lederhandschuhe mit zusätzlicher Wolle oder Pelz ausgestattet, inzwischen auch mit künstlichem Webpelz oder Fleece-Futter. Da die Finger in den entsprechenden Handschuhen einzeln umschlossen werden, können diese in reinem Leder noch schneller frieren als in Fäustlingen, wo die Finger sich gemeinsam etwas mehr wärmen. Durch das Innenfutter werden aus einfachen Lederhandschuhen Winterhandschuhe.

Schicke Lederhandschuhe

Dass Leder gefärbt werden kann, entweder oberflächlich oder durch alle Schichten, ist uns aus vielen anderen Bereichen bekannt. So gibt es rote, schwarze, weiße, braune, grüne, cremefarbene und bunte Lederhandschuhe. Schwarz und Braun sind meist die Lieblingsfarben, denn sie passen, wie Schwarz, zu jeder oder doch, wie Braun, zu sehr vielen Garderoben. Selten kommen weiße Handschuhe aus Leder bei Hochzeiten zum Tragen, normalerweise sind diese eher aus Stoff. Doch kann es sehr schick aussehen, überlange Lederhandschuhe zu einem passenden Hochzeitskleid zu tragen. Darüber hinaus werden die Handschuhe auf die unterschiedlichste Weise verziert. Es können Lochmuster oder Ziernähte sein, auch Nieten, Schnallen, Reißverschlüsse und Knöpfe gehören zu den Accessoires. Manche Modelle haben Kunststoffteile eingearbeitet, andere zeigen Nieten oder Strass. Aussparungen und Bänder sorgen für neue Muster und zeigen etwas Haut. Früher waren Handschuhe aus Leder auch für Autofahrer ein Muss, denn die Sommerhitze ließ die Lenkräder zum Glühofen werden. Heutzutage helfen neue Materialien oder Ummantelungen dafür, dass Lenkräder auch dann angefasst werden können, wenn Menschen unter der Hitze stöhnen. Für ältere Autos kann sich diese Mode durchaus auch heute noch empfehlen. Oder Sie tragen die Handschuhe einfach deshalb, weil sie sich so wunderbar auf der Haut anfühlen und ein ganz besonderes Feeling auslösen.

Lederhandschuhe mit Stoff

Dieses besondere Feeling erleben Sie mit unseren Lederhandschuhen in jedem Fall. Es gibt alle Größen, knappe und handgelenksbetonte Modelle, übrigens auch Variationen mit anderen Materialien: Leder und Stoff gehen ein harmonisches Miteinander ein und sind echte Hingucker. Vielleicht gefallen Ihnen aber auch Accessoires wie silberne Ketten? Und eine Sorte Lederhandschuhe wollen wir nicht vergessen: Boxhandschuhe sind natürlich ebenfalls aus diesem Material. Gern beantworten wir Ihre Fragen zu unseren Lederhandschuhen.

nach oben
 
Sie haben diesen Artikel in den Warenkorb gelegt
text