Bitte wählen Sie:

So viele wunderbare Pullis!

Mit dem umgangssprachlichen Begriff Pulli wird das Wohlgefühl beschrieben, das wir beim Anblick und Anfassen unseres Lieblingspullovers empfinden - und natürlich in den Momenten, in denen wir ihn tragen. Der englische Begriff to pull over bezeichnet Kleidungsstücke, die über den Kopf gezogen werden; ein Vorgang, den wir schon seit Kindertagen kennen und lieben. Es ist, als würden wir in eine schützende Hülle eintauchen. Die Zeiten kratziger Fasern sind glücklicherweise längst vorbei. Heute erhalten Sie wunderschöne, kuschelig weiche und angenehm zu tragende Pullis für alle Jahreszeiten. Schauen Sie sich gründlich in unserem Online Shop um! Pullis gibt es in allen Spielarten und für elegante wie freizeitliche Anlässe: taillenkurz oder überlang, mit kurzen oder langen Ärmeln sowie völlig ärmellos, mit Rollkragen, U-Boot, V- oder rundem Ausschnitt und sowohl auf Figur geschnitten als auch in lässiger Weite. Es gibt Pullis mit kleinen Schmucktaschen, Tunneltasche, verspielten Details wie einem schrägen, überbreiten Kragen, mit Reißverschlüssen, Abnähern, Dekorknöpfen und natürlich mit den tollsten Mustern und Farbvariationen. Daneben warten legere Kapuzenpullis ebenso auf Abnehmer wie dicke Norwegerpullis und zart gestrickte, luftige Sommerpullover; nicht zu vergessen die unvergleichlichen Klassiker, die immer und überall passen: schlicht, uni und attraktiv.

Schicke Pullis

Damen wie Herren finden in unserem Online Shop Pullis für alle Gelegenheiten. Die Damenwelt schaut nach Glitzer, Strass und Lamé (auch Lamee) für Dates und zur Abendgarderobe. Lamé ist ein metalldurchwirkter Stoff, der es förmlich in sich hat. Dagegen können Strasssteinchen und Glitzerobjekte figürliche oder abstrakte Muster bilden. Darf es vielleicht ein Modell mit Fledermausärmeln oder schulterfrei sein? Ausgefallen wirkt auch ein Pulli mit Fellbesatz oder durchbrochener Spitze - wenn Sie hierzu passende Tops suchen, die sich bequem darunter anziehen lassen, finden Sie bei uns ebenfalls eine Riesenauswahl!

Pullis unter anderem Namen

Heute sind die Begriffe Pullover und Pulli teilweise mit dem Sweatshirt identisch. Ursprünglich handelte es sich bei Letzterem um einen normalen Sportpullover, aber wie wir alle wissen, haben diese längst Eingang in unseren Alltag gefunden, weil sie ungemein bequem, atmungsaktiv, flauschig und lässig sind. Alle Generationen lieben Sweatshirts, die übrigens in der Regel langärmelig und nicht immer, aber oft mit einer Kapuze versehen sind. In diesem Fall nennt man sie heutzutage auch Hoodies. Die Begriffsvielfalt zeigt im Grunde genommen nur, wie zeitlos und immerwährend aktuell ein Pullover bis heute ist. Wenn sich der Pulli übrigens per Reißverschluss bis ganz nach unten öffnen lässt, spricht man meist eher von einer Jacke. Besitzt der Pulli keine Ärmel, wird er Pullunder genannt, wenn darunter eine Bluse oder ein Shirt getragen wird. Der Begriff Pullunder (to pull under = darunter tragen) ist natürlich in diesem Fall verwirrend. Pullunder liegen übrigens sehr im Aufwind - es kommt eben in der Modewelt auf lange Zeit gesehen nichts wirklich aus der Mode.

Modische Pullis

Ein weiterer aktueller Trend ist die Mode, unter dem etwas kürzeren Pullover ein längeres Shirt oder Hemd zu tragen, das dann lässig herausschaut und nicht in den Hosenbund gesteckt wird. Es darf gern am hinteren und/oder vorderen Saum leicht gerundet sein, sodass es zu dem geraden Saum des Pullis einen zusätzlichen Kontrast abgibt. Solche Kombinationen können Sie bei uns ebenfalls kaufen. Außerdem finden sich Pullis, die optisch einen Shirtansatz im Ausschnitt, am Saum und/oder an den Ärmelöffnungen eingenäht haben.

Leicht im Sommer oder dick im Winter - Pullis bieten für jeden Anlass und jede Gegebenheit die richtigen Modelle!

nach oben
 
Sie haben diesen Artikel in den Warenkorb gelegt
text