Bitte wählen Sie:

Schicke Schuhe: ein Definitionsversuch

Hochwertige Schuhmode muss nicht teuer sein. Wir zeigen in unserem Online Shop die ganze Breites des Sortiments von der Weltmarke bis zum spezialisierten kleineren Hersteller. Qualität bei Material und Verarbeitung ist kein Monopol der großen Label. Ebenso wenig der Schick. Der deutsche Begriff Schick bedeutet in etwa „die richtige Ordnung", doch stammt er in Bezug auf Mode aus dem Französischen und wurde in der Schreibweise seit Kurzem eingedeutscht. Der Chic, wie es im Original heißt, ist in seiner Bedeutung leidenschaftlicher: Chic steht für großartig oder sehr schön. Schicke Schuhe sollten natürlich nicht nur in korrekter Ordnung gearbeitet sein und unseren Fuß entsprechend umfassen, sondern vor allem großartig und wunderbar sein. Dieser Schick - heutzutage schreiben wir die französische und deutsche Form des Wortes gleichberechtigt - betrifft nicht nur die Form und den Schnitt des Schuhs, sondern nach Möglichkeit auch den Laufkomfort. An dieser Stelle muss allerdings gesagt werden, dass viele schicke Schuhe gerade für die Damenwelt die Angewohnheit haben, zu hoch und zu eng zu sein oder zu drücken. Oder besser gesagt: Die Damen wählen diese Schuhe, damit der Fuß schlank und die gesamte Beinsilhouette attraktiv wirkt. Immer noch gilt in der Modebranche das Wort: Wer schön sein will, muss leiden. Wir sind jedoch der Meinung, dass es auch anders geht, und stellen daher schicke Schuhe vor, die möglichst viele Wünsche vereinen. Dass ein hoher Schuh dabei immer weniger komfortabel ist als ein Laufschuh, verwundert niemanden; nicht einmal diejenigen Menschen, die den Gebrauch solcher Modelle gewohnt sind.

Woran erkennt man schicke Schuhe?

Nehmen wir die eingangs erwähnten drei Kriterien für den Schick unter die Lupe. Sie können als eine Art Zusammenfassung des Begriffs gelten. Schicke Schuhe sind modisch. Das müssen sie wohl sein, denn nur diese werden nachgefragt. Wir führen selbstverständlich nur solche Modelle in unserem Online Shop. Schicke Schuhe sind elegant. Echte Eleganz hat etwas mit Zeitlosigkeit zu tun. Es geht beispielsweise um eine klassisch-perfekte Schuhform, die beim Betrachten des Schuhs von oben zu erkennen ist. Auf diese Weise prüfen übrigens Kenner einen Schnürschuh, der dazu an der Schuhspitze angefasst wird. Der Begriff Klassik trifft sich in der Mode häufig mit der Vorstellung von Eleganz. Auch zu diesem Punkt bieten wir daher eine große Auswahl. Schicke Schuhe sind geschmackvoll. Dies ist wohl das umstrittenste Kriterium, denn jeder Mensch besitzt einen etwas anderen Geschmack. Wer ein Paar Schuhe als schick bezeichnet, trifft damit bei Partner und Freund nicht unbedingt auf Gegenliebe - und umgekehrt. Mancher liebt eher den Komfort, der Glanz oder eine schöne Form ist ihm oder ihr egal.

Schicke Schuhe und Grundsätzliches

Aus dem bisher Gesagten wird deutlich, dass schicke Schuhe nicht einfach zu kategorisieren sind. Ohne Diskussion gehören sicher ein formschöner Schnitt, gutes Material und vor allem eine sorgfältige Verarbeitung dazu. Eine Gesamtharmonie in der Optik ist ebenfalls unerlässlich, wird aber oft genug unterschiedlich bewertet. Der Eine tendiert eher zur klassischen Gestaltung, der Andere liebt das Ausgefallene. Fakultativ sind unter anderem Farben, Absätze, Prints, Riemen, Schuhspitzenform, Accessoires und eine offene oder geschlossene Form. Schicke Schuhe finden sich keineswegs nur bei den Abend- oder Businessschuhen. Stiefel und Stiefeletten gehören ebenfalls dazu, Boots dagegen meist nicht. Vielleicht kann man sagen, dass tendenziell sportliche und derbere Schuhe normalerweise nicht zu den schicken Schuhen gezählt werden; ebenso wenig Turnschuhe, Gesundheitsschuhe, durchschnittliche Sneakers oder Trekkingschuhe und Gummistiefel. Ebenso fallen die meisten Hausschuhe aus dieser Kategorie. Selbst Ballerinas werden nicht mit dem Begriff schick, sondern eher mit Vokabeln wie romantisch, reizend, bezaubernd oder süß bedacht. So lässt sich vorsichtig formulieren, dass offensichtlich ein Absatz vorhanden sein sollte.

Schicke Schuhe: mehr Auswahl bei den Damen

Die Vielfalt bei den Damenschuhen übertrifft auch im Bereich der schicken Schuhe das Angebot der Herrenschuhe. Allein die unzähligen Pumps nehmen mehrere Seiten in unserem Online Shop ein. Schließlich gibt es Schlingpumps und Peeptoes, Abend- und Businesspumps, Alltagspumps und solche für Partys, Hochzeiten und sonstige Feste. Ähnliche Einteilungen finden wir zu Sandalen und Sandaletten, ebenso zu Pantoletten. Für Damen wie Herren können Schnürschuhe und Loafer ebenfalls als schicke Schuhe gehandelt werden. Auch Spectators gibt es für weibliche wie männliche Füße. Allgemein als schicke Schuhe werden im Übrigen Tanzschuhe gehandelt - sie passen sehr gut zu der Gesamtgarderobe. Dass diese bei Herren und Damen zu Fußbekleidungen passen sollte, die als schicke Schuhe eingestuft werden, ist selbstverständlich.

Modisch, elegant und geschmackvoll: Wenn wir anschicke Schuhe denken, befinden wir uns mit diesen drei Kriterien beruflich und privat immer auf dem richtigen Weg.

nach oben
 
Sie haben diesen Artikel in den Warenkorb gelegt
text