Bitte wählen Sie:

Wollwesten sind modisch

Wenn der Herbst die ersten Stürme schickt oder das Frühjahr noch nicht recht warm werden will, nutzen wir die kuschelige Wärme der Weste, um den Rumpf gesundheitlich zu stabilisieren: Beispielsweise sind die Nieren geschützt. Der Körper hat sich noch nicht umgestellt und bedarf unserer besonderen Zuwendung, wenn sich die Temperaturen manchmal nur innerhalb weniger Stunden ändern. Die Wollweste besitzt keine Ärmel und ist daher sehr gut geeignet, uns klimatechnisch bei diesem Wechsel zu unterstützen. Dass eine Wollweste unbedingt auch modisch interessant ist, ist selbstverständlich. Wir können uns heutzutage für wenig Geld ebenso adrett wie praktisch einkleiden und finden für jede Jahreszeit die richtigen Bekleidungsstücke. Eine Wollweste wird wahrscheinlich bald zu den Lieblingskleidungsstücken gehören, denn sie erfüllt beide Kriterien. Außerdem gibt es so viele Modelle, dass es sich lohnt, bei uns das eine oder andere Exemplar zusätzlich zu kaufen. Wir bieten eine reiche Auswahl und stehen auch gern für eine Beratung per Mail oder Telefon zur Verfügung.

Wollwesten für Sie und Ihn

Wollwesten sind für Damen und Herren interessant. Sie werden vorwiegend über Hemd und Bluse getragen, können aber natürlich auch zu Langarmshirts hervorragend passen. Sie finden sich seit alters her in der Trachtenmode, aber sind seit Generationen ebenso im Alltag beliebt. Hochherrschaftliche Westen zeigten Brokat, der einfache Mann gab sich mit schlichten Materialien zufrieden. Die Verwendung tierischer oder pflanzlicher Wolle als Nutzmaterial ist Jahrhunderte und Jahrtausende alt. Als moderne und modebewusste Menschen freuen wir uns darüber, nicht nur Wollwesten mit Schafschur- und Baumwolle kaufen zu können, sondern ebenso Seide, das kostbare Kaschmir, Kamel- und Kaninchenhaare. Zahlreiche Nutztiere bieten uns unterschiedliche Fasern, die ebenso unterschiedliche Eigenschaften aufweisen. Doch ist Wolle tierischer Herkunft ein Schutzmaterial, das wir daher ebenso zur Wärmegewinnung nutzen wie die Tiere. Die filigranen Seidenfasern bieten Stabilität und Robustheit, die Baumwolle ebenfalls atmungsaktive Eigenschaften. Wolle ist ein Universalstoff: Trotz unserer künstlich hergestellten Hochleistungsfasern verliert sie ihren Wert für uns wohl niemals.

Wollwesten in allen Formen

Die Angebotsvielfalt der Wollwesten zeigt sich in Material- und Mustermix, in Farbenreichtum und liebevollen Details. Es gibt Westen zum Knöpfen, solche mit Reißverschluss, andere mit Bändern zum Knoten oder Knebelverschlüssen und Exemplare zum Wickeln. Die unterschiedliche Länge reicht von der superkurzen Boleroweste bis zur überlangen Version, die bereits deutlich die Oberschenkel erreicht. Manche Westen sind komplett ärmellos, andere bieten leicht überhängende Schulterpartien. Entsprechend vielseitig gestaltet sich die Frage des Ausschnitts: Designer stellen verschließbare Halsausschnitte ebenso vor wie tief dekolletierte Westen. Hier ein Kragen, dort sogar ein Revers - damit wird die Wollweste ungewöhnlich, denn klassisch ist der absolut glatte und recht halsferne Saum. Es soll nicht unerwähnt bleiben, dass es sogar Exemplare mit Kapuze gibt.

Wollwesten bei vielen Anlässen

Eine Wollweste muss nicht teuer sein, es kommt auf Material, Design, Markennamen und Verarbeitung an - das ist nicht anders als bei sonstiger Bekleidung. Ebenso variieren die Einsatzmöglichkeiten: Manche Wollweste ist die perfekte Homewear, eine andere sieht unter einem Anzug attraktiv aus und wird bei besonderen Anlässen oder auch in Büros mit strengem Dresscode getragen. Sportliche und elegante, feminine und zeitlose Wollwesten stellen wir in unserem Online Shop vor. Bitte schauen Sie sich in aller Ruhe um!

nach oben
 
Sie haben diesen Artikel in den Warenkorb gelegt
text