Schneiders Salzburg

Schneiders Salzburg steht für die Verbindung von Tradition und Moderne. Traditionelle Elemente finden sich daher in allen modischen Kreationen der Marke.

Schneiders Salzburg

(52 Artikel)
Kategorien

 Artikelliste filtern

Unser Tipp: Nutzen Sie die Filtermöglichkeiten, um Ihre Artikelauswahl zu verfeinern.

Ansicht

   

Schneiders Salzburg: Mode zwischen Tradition und Moderne

Die Marke Schneiders Salzburg verbindet die traditionelle Mode Österreichs und Mitteleuropas mit innovativem Design Weiterlesen ... Den Mittelpunkt des Sortiments bildet dabei der elegante, hochwertige Mantel für die Dame oder den Herrn. Mäntel und Jacken zeichnen sich durch anspruchsvolle handwerkliche Verarbeitung sowie viel Liebe zum Detail aus. Neben dem klassischen Mantel aus Schurwolle oder Loden gehören auch modische Kurzmäntel, Jacken und Kombimode zum Sortiment. Schneiders Salzburg – das ist Mode für Damen und Herren auf höchstem Niveau.

Markenphilosophie
Diskreter Luxus sowie beständige und herausragende Qualität – diese Eigenschaften prägen die Marke Schneiders Salzburg. Sorgfältig verarbeitet man nur feinste, ausgesuchte Materialien für das gesamte Sortiment: Aus hochwertigen Stoffen wie reiner Baumwolle, Leinen, Leder oder Kaschmir sowie Strich- und Seidenmischungen entsteht zeitlos-elegante Bekleidung für Damen und Herren. Im sportlichen Bereich sind Materialmixe angesagt. In der Schnittführung der Kleidungsstücke vereinen sich schließlich Tradition und Moderne. Authentizität ist ein weiterer wichtiger Erfolgspfeiler der Marke Schneiders Salzburg. Aus diesem Grund entsteht die Schneiders Salzburg Mode ausschließlich in Österreich und seinen Nachbarländern.

Historie
Die Anfänge von Schneiders Salzburg gehen bis auf das Jahr 1895 zurück: Georg Schneider senior gründet damals ein Großhandelsunternehmen in Wien. 1946 produziert man erstmals in der eigenen Mantelfabrik in Salzburg Regenmäntel und Pellerinen aus Wehrmachtsbeständen. In den folgenden Jahren baut Georg Schneider das Sortiment immer weiter aus und etabliert sich als bedeutender Modeunternehmer. 1976, 1994 und 2010 erhält Schneiders Salzburg sogar die Ehre, die österreichische Olympiamannschaft auszustatten.

nach oben
 
Sie haben diesen Artikel in den Warenkorb gelegt
text