Grosse Grössen Damen Röcke

(53 Artikel)
Kategorien

 Artikelliste filtern

Unser Tipp: Nutzen Sie die Filtermöglichkeiten, um Ihre Artikelauswahl zu verfeinern.

Ansicht

   

Röcke in großen Größen in unterschiedlichen Längen

Dabei fallen diese nicht unbedingt extrem locker aus. Ein schöner, eher enger sitzender Jeansrock, der bis knapp zu den Knien reicht und eine senkrechte Mittelnaht aufweist, wird durch ein locker fallendes, hübsches Oberteil ergänzt. Dazu tragen Frauen je nach Wetter dünnere oder dickere Strumpfhosen, im Hochsommer bleiben die Beine vielleicht auch nackt. Damen achten auf die Absätze ihrer Schuhe, die zu einem solch sportlichen Outfit von vornherein niedrig sein dürfen. Beispielsweise sehen Stoffschuhe mit Schnürsenkeln sehr gut dazu aus. Auch Sneakers sind beliebt.Reicht der Rock bis zur Wade, sorgt eine Kurvenlinie für Eleganz. Der Rock folgt damit der Linie der Oberschenkel, verengt sich ganz leicht am Knie, um dann wieder weiter zu werden. Unten läuft er vielleicht in kessen Falten aus. Ein toller Look, dem eine schicke Bluse und ein eher klassischer Schuh mit niedrigem Absatz die richtige Note verleihen.Diese beiden Rocklängen sind gute Lösungen für mollige Frauen. Es gibt weiterhin Röcke für große Größen, die bis zu den Knöcheln reichen, sowie knappere Minimodelle. Da es auch bei Damen mit mehr Pfunden unterschiedliche Figuren gibt, muss jede Frau selbst entscheiden, welche Rocklänge und welche weiteren Garderobenteile ihr am besten stehen. Wer beispielsweise schöne, lange Beine hat, kann diese mit kürzeren Röcken in großen Größen unterstreichen. Wer dagegen eine schlanke Taille besitzt, kaschiert ab hier nach unten die Partien besser mit einem weiteren Rock, einem verlängerten Oberteil oder einem Taillenschal. In diesem Fall kann der Rock sehr schön mit einem attraktiven Gürtel betont werden.

Röcke ibn Übergrößen im Ensemble

Kostüme haben den Vorteil, die Röcke für große Größen mit den entsprechenden Jacken zu kombinieren. Das Ensemble harmoniert, jede Frau ist perfekt angezogen und kann sich die mühselige Suche nach schönen Jacken sparen. Solche Kostüme sind die richtige Wahl für Businessmode, aber auch für festliche Anlässe. Manchmal umfasst das Set sogar ein darauf abgestimmtes Oberteil - nun fehlen nur noch Schuhe, Handtasche und Schmuck.Es geht bei Kostümen wie bei Einzelstücken darum, durch Oberteile und Accessoires die Länge zu betonen. Gerade kleine, mollige Frauen sind mit etwas kürzeren Röcken in großen Größen meist gut beraten und sollten die schönsten Körperpartien betonen. Werden etwas höhere Absätze gewählt, sollten sie nicht zu dünn ausfallen.Kräftige, große Frauen sollten einen starken Oberkörper etwas verschlanken, lange Beine dürfen natürlich präsentiert werden.

Der XXL Rock zeigt Schick

Wer einen Rock sucht, findet in unserem Online Shop eine schöne Auswahl mit Modellen, die sich durch ihre klare Linienführung, durch raffinierte Schnitte und/oder gefällige Muster auszeichnen. So wird mit zwei Kontrastfarben die Hüfte zugunsten einer längeren Oberschenkelaußenseite kaschiert; dasselbe Prinzip kann mit gegeneinander laufenden Stoffbahnen erreicht werden, wobei diese sich manchmal ähneln, aber beispielsweise gemustert und uni auftreten. Asymmetrische Raffungen und übereinander lagernde Stufen sorgen ebenfalls für optische Auffälligkeiten, die Problemzonen vergessen machen. Schwingende Spitzen über einem Unterrock sind in jedem Fall schick; eine Alternative ist das Prinzip des dünnen Überrocks im Allgemeinen, auch ohne Spitzen. Wer möchte, versucht den mittigen Patchlook, sofern das Motiv nicht zu breit angelegt ist. Hier kann moderne Kunst, wie sie gerade sehr in ist, eine schöne Wirkung entfalten.Mit Vorsicht sind Querstreifen und Muster, die waagerecht verlaufen, zu betrachten. Für gewöhnlich ist die senkrechte Variante geschickter gewählt. Eine Ausnahme kann je nach Frauentyp vielleicht bei Glockenröcken gemacht werden, die ab Taille viel Stoff bieten, der bei jeder Bewegung in größere Schwingungen gerät. Dies sind Röcke, die sich heben, wenn die Trägerin sich um die eigene Achse dreht. Es handelt sich aber nicht zwangsläufig um Tanzröcke ... obwohl diese Röcke in großen Größen zu einem Tanztee sicher ganz reizend aussehen.

Röcke für Mollige passgenau kaufen

Für Röcke in großen Größen gilt dasselbe wie für die gesamte Mode für Mollige: Sie sollten nicht zu eng sitzen. Viele Röcke für große Größen verfügen über einen Gummizug und passen sich optimal der Taille an. Ansonsten werden am besten zu bestimmten Gelegenheiten Shapewear-Dessous eingesetzt, sodass Taille und Bauch schlanker erscheinen. Mit verlängerten Beinlingen werden zusätzlich die Oberschenkel verschlankt.Ob eine Frau abnehmen möchte oder nicht: Zum jetzigen Zeitpunkt sollten die Röcke in großen Größen zu ihr passen, nicht umgekehrt. Ob Größe 42, 44 oder über 50: Wir bieten für alle Damen bildschöne Röcke in großen Größen.

nach oben
 
Sie haben diesen Artikel in den Warenkorb gelegt
text