Tücher

(56 Artikel)
Kategorien

 Artikelliste filtern

Unser Tipp: Nutzen Sie die Filtermöglichkeiten, um Ihre Artikelauswahl zu verfeinern.

Ansicht

   

Damen Tücher und ihre Verwendung

Damen Tücher sind modische Accessoires, die wir vorwiegend um den Hals legen. Sie dehnen sich je nach Länge und Breite bis über die Schultern, den Kopf oder über Vorderseite und Rückenpartie aus. Manches Tuch lässt sich aufgrund seiner Maße um die Hüfte binden: Solche Pareotücher stammen aus Südamerika und leuchten in allen Farben des Regenbogens. Wir nehmen sie mit in den Urlaub oder ins heimische Schwimmbad. Sie sind leicht und luftig und dienen als Röcke oder, höher über dem Busen gebunden, als Strandkleider. Pareotücher sind Damen Tücher für heiße Momente in unserem Leben und werden überwiegend mit Bademoden kombiniert. Andere Damen Tücher sind für kalte Tage geeignet. Es hängt von der Stoffdicke ab, welches Tuch wir wann am liebsten verwenden. Der Begriff Tuch stand früher nur für gewalkte Wollstoffe, heute bezeichnet er Textilstoffe aller Art. In diesem Fall lautet die Mehrzahl allerdings Tuche; ganz im Gegensatz zu unseren Damen Tüchern, die das textile Endergebnis zeigen, also verarbeitete Tuche. Dementsprechend müssen Tuche heute nicht mehr wollstoffartig dick sein, sondern treten wie die Materialien Seide oder dünne Baumwolle in sehr viel zarteren Versionen auf. Alle daraus hergestellten Produkte sind heiß begehrt, nicht nur die unzähligen schicken Damen Tücher. Von diesen sollten in jedem Kleiderschrank allerdings mehrere Exemplare vorhanden sein.

Damen Tücher in allen Größen

Ob kleines Nickituch oder großes Schultertuch, wir lieben diese femininen Damen Tücher sehr zu Recht. Mit ihnen wirken wir schlagartig anders: eleganter, schicker, auffälliger. Die kleinen Quadrate werden zu schmalen Bändern gefaltet und um den Hals geknotet: Wer erinnert sich nicht an den Charme weiblicher Filmstars, die mit Caprihose, weißer Bluse, flachen Ballerinas und Nickituch auftraten und einfach zum Verlieben aussahen? Übrigens waren diese Nickitücher eine Zeit lang auch bei den Herren begehrt, und zwar nicht nur als Schweißtücher der Cowboys. Interessanterweise können wir Damen den berühmten Look der Fünfziger problemlos nachleben, wenn wir uns die passenden Damen Tücher und die übrige Bekleidung kaufen. Alle Teile finden Sie bei uns im Online Shop. Dazu gehören ebenso die größeren Damen Tücher, die als Kopftücher gebunden werden, jedoch nicht unter dem Kinn. Ihre Enden werden vorn am Hals überkreuzt, nach hinten in den Nacken geführt und dort geknotet. Heute ist dies ein sehr eleganter Retro-Look.

Damen Tücher und ihre Besonderheiten

Seit je her werden Damen Tücher auf unterschiedliche Weise um den Hals geschlungen. Wir können sie einrollen oder falten, beide Enden über der Brust baumeln lassen oder einen Teil vorn, einen anderen hinten herunterhängen lassen. Dafür sollten viele Tücher nicht quadratisch, sondern rechteckig sein - und damit stehen sie dem Prinzip des Schals nahe. Die Bezeichnungen überlappen sich. Die Tatsache, dass es Tücher wie Schals aus allen Materialien und in diversen Stärken gibt, vereinfacht die Sache kaum. Überlassen wir die Definition daher einfach den Modefachleuten und kümmern uns lieber um die schönen Motive, Farben und Besonderheiten. Zwei ausgesuchte Beispiele: Das derzeitige Modehighlight sind Rundschals, die einfach aus großen Tüchern vom Hersteller zusammengedreht und bereits in dieser Form fixiert werden. Sie müssen nur noch um den Hals gewunden werden. Ein Modetipp in Sachen Muster sind Karos, und zwar in allen denkbaren Ausprägungen. Groß, klein, bunt, ein- bis zweifarbig, versetzte Karos, gerade und gebrochene Linien, traditionelle und kreative Muster sind dabei vertreten. So finden wir Damen Tücher für die bayerische Tracht, für das ostfriesische Hemd, für die Jagdkluft und natürlich für den Alltag.

Damen Tücher für jeden Tag

Damen Tücher sehen zu Jeans ebenso gut aus wie zu eleganten Hosen und Röcken. Es kommt nur auf das passende Modell an. Dabei sind die Preise ausgesprochen attraktiv, selbst Markentücher können wir günstig anbieten. Qualität zu einem bezahlbaren Preis sorgt für mehr Einkaufsspaß, denn dann darf es gern ein neues Lieblingstuch mehr sein. Ansonsten fällt die Auswahl sehr schwer, schließlich muss auch die jeweilige Saison berücksichtigt werden. Ein Teddytuch im Sommer ist nicht gefragt, darf aber im Winter nicht fehlen. Dafür veredelt ein wehender Sommerschal jedes noch so einfache T-Shirt sofort, vor allem, wenn beide in kontrastierenden Farben gewählt werden. Punkte, Linien, Fotoprintmotive und lustige Grafiken konkurrieren mit Figuren, Tieren, Kunstobjekten und Blumen. Ob Ranken, Ornamente, Wasserperlen oder Skurriles, die Vielseitigkeit der Designer bringt immer neue, wunderbare Damen Tücher für jeden Frauentyp hervor. Es wird Zeit, sich davon einen Teil nach Hause zu bestellen.

nach oben
 
Sie haben diesen Artikel in den Warenkorb gelegt
text