Wir sind für Sie da Im Onlineshop und auch am Telefon unter 05574 / 8120. Rücksendung bis 30 Tage möglich!

Wir sind für Sie da Im Onlineshop und auch am Telefon unter 05574 / 8120. Rücksendung bis 30 Tage möglich!

Trench-Coat

10 Artikel

Kategorien
Filtern
Sortierung nach:
Beliebteste
1 von 1

Seite

Seite 1 von 1

1 von 1

Seite

Seite 1 von 1

Damen-Trenchcoat für einen individuellen Look mit Stil

Ein klassischer Mantel in Beige für Wind und Wetter eroberte in den 60er-Jahren die Fashion-Welt: der Trenchcoat für Damen. Das Kleidungsstück wurde einst von den Offizieren der britischen Armee getragen und avancierte dank Modeikonen wie Brigitte Bardot zu einem Klassiker im Kleiderschrank einer jeden modebewussten Frau – und bis heute hat sich daran nichts geändert! Der Trenchcoat ist minimalistisch und beweist mit Knopfleiste und Kragen dennoch Stil, der Taillengürtel und die optimale Länge schmeicheln jeder Figur. Es gibt viele gute Gründe, sich einen Trenchcoat zuzulegen, denn der Klassiker kommt nie aus der Mode.

Inhaltsverzeichnis

Mehr als ein modischer Mantel – der Trenchcoat für Damen

Manchmal muss es etwas mehr sein? Das gilt nicht für den Trenchcoat. Der wetterfeste Damenmantel besticht seit Jahren durch einfachen Stil. Wer extravagante Farben oder auffällige Details sucht, wird selten fündig. Die beliebtesten Modelle überzeugen durch puren Minimalismus: Der typische Damen-Trenchcoat ist meist Beige, Schwarz oder Braun – auch wenn es mittlerweile farbige und gemusterte Mäntel gibt. Der Modeklassiker hält sich eher unauffällig-auffällig. Auch am Schnitt hat sich über all die Jahre nicht viel verändert – die präsente Knopfleiste, der breite Kragen, die traditionellen Schulterklappen, die raffinierten Längen und der figurbetonende Taillengürtel stehen für den Damen-Trenchcoat.

Ein Muss für jede Fashionsaison – Zu welcher Jahreszeit kann man den Trenchcoat tragen?

Die Jacke für jede Jahreszeit: Als treuer Begleiter durch Frühling, Sommer, Herbst und Winter ist der klassische Trenchcoat für Damen kein saisonales Kleidungsstück, das irgendwann in der hintersten Schrankecke verstaubt. Die Länge des Trenchcoats passt zu unzählig vielen Looks: An kalten und regnerischen Tagen ist ein langer Damen-Trenchcoat in Braun oder Beige aus Leder ein guter Weggefährte für Wind und Wetter. Ein weißer oder cremefarbener Trenchcoat aus Seide lässt sich im Sommer wunderbar mit kurzen Röcken oder Kleidern kombinieren – er schafft eine zusätzliche Länge und kaschiert als schicker Trenchcoat für Damen auch im Sommer geschickt kleine Problemzonen.

Wer für den Winter einen Trenchcoat für Damen online kaufen möchte, sollte ein wärmendes Material wie Baumwolle oder Wolle wählen. Da der Trenchcoat auch als schicker Regenmantel eine gute Figur macht, ist besonders wetterfestes Material wetterfest empfehlenswert. Bei den Farben darf es zur tristen Jahreszeit ruhig einmal etwas bunter werden: Ein Trenchcoat muss nicht beige sein! Farben wie Rosé, Grau oder Khaki sind zurückhaltend und bringen trotzdem Frische in den Winter. Wer mehr will, findet auch dezent gemusterte Trenchcoat für Damen in Schwarz-Weiß sowie Trenchcoats für Frühling und Sommer mit bunten Prints.

Ein Tipp: Augen auf bei der Trenchcoat-Wahl – der traditionelle Modeklassiker ist und bleibt ein Liebling in Beige. Die ausgefallenen Modelle in XS bis XL können in der nächsten Fashion-Saison längst überholt sein.

Von kurz bis lang – Welche Länge ist für den Trenchcoat perfekt?

Wer einen Trenchcoat für Damen online kaufen möchte, hat die Qual der Wahl: Es gibt Trenchcoats für Damen als kurze Modelle, als mittellange Ausführungen und als lange Trenchcoats. Und welche Länge soll es nun sein? Es darf getragen werden, was gefällt! Ein Trenchcoat sieht in jeder Mantellänge schick aus. Die kurzen Modelle gehen bis knapp über den Po und verlängern somit optisch die Beine, was besonders kleinen Frauen zugutekommt. Wer zu kräftigen Beinen neigt, sollte den kurzen Damen Trenchcoat am besten offen tragen – so wirken die Beine schlanker.

Lieber etwas länger? Kein Problem! Die ersten Trenchcoats für Damen waren lang, diese Mantellänge hat sich bis heute durchgesetzt. Ein langer Trenchcoat geht über die Knie, bei manchen Ausführungen sogar fast bis zum Knöchel. Frauen mit weiblichen Rundungen können mit einem langen Trenchcoat kleine Pölsterchen kaschieren. Ein offen getragener Trenchcoat wirkt lässig und schick zugleich und zeigt nicht zu viel von der Figur. Bei zierlichen Frauen geht nichts ohne Taillengürtel – dieser betont die feminine Silhouette.

Ein Tipp: Ein Trenchcoat sollte nie zu eng sein. Für Frauen mit weiblichen Rundungen gibt es Damen-Trenchcoats in großen Größen, die optimal sitzen. Egal ob ein Trenchcoat in der Größe XL oder S – wenn die Schulterklappen richtig sitzen, passt der Mantel!

Modeklassiker für jede Gelegenheit – Wie kann man den Trenchcoat am besten kombinieren?

Warum der klassiche Trenchcoat für Damen so beliebt ist? Weil der zeitlose Mantel ein All-Day-Style ist, der nie aus der Mode kommt und jede Frau umwerfend aussehen lässt. Dank zurückhaltender Farben und verschiedenen Mantellängen kann das Kleidungsstück vielseitig kombiniert werden.

Cool und casual wird das Outfit mit einem Damen Trenchcoat zur lässigen Boyfriend Jeans mit T-Shirt und Sneaker. Übrigens: Ein langer Trenchcoat passt besonders gut zu diesem legeren Look für Frühling und Sommer. An kalten Tagen machen enganliegende Skinny Jeans, kuschelige Rollkragenpullover und Stiefel das Trenchcoat-Outfit perfekt.

Schick und stylish ist der Damen-Trenchcoat auch in Kombination zum Business-Outfit: Für den seriösen Büro-Look passt die Bundfaltenhose mit Blusentop hervorragend zum kurzen Trenchcoat. Wer am Arbeitsplatz lieber lässig gekleidet ist, kann die Sixties aufleben lassen – Schlaghose, Top und Wedges passen hervorragend zum Trenchcoat.

Auch bei der Abendgarderobe ist der Damen-Trenchcoat ein zuverlässiger Begleiter. Wer kurze Kleider liebt, kann mit dem Klassiker die Länge optimieren. Über einen eleganten weißen Hosenanzug passt ein langer Trenchcoat in Beige oder Cremefarben – durch den geschlossenen Taillengürtel werden die weiblichen Rundungen gekonnt in Szene gesetzt.

Ein Tipp: Stilsicher, schick und sportlich – der Damen Trenchcoat ist alltagstauglich. Mit Fashion-Accessoires wie einem dicken Wollschal oder farbigen Halstüchern wird der individuelle Look vollständig.

Extravaganter Style – Damen-Trenchcoat zum Dandy-Look

Der maskuline und extravagante Dandy-Look für Frauen liegt absolut im Trend. Wer Lust auf modische Statements hat, kombiniert den minimalistischen Trenchcoat gekonnt mit Bundfaltenhose, Hemd und Schlips zu flachen Booties – ein individueller Stil für Beruf und Alltag. Für den Freizeit-Look zur Slim-Fit-Jeans in 7/8-Länge mit eingestecktem T-Shirt, dezenten Hosenträgern und Sneakers passt ein knöchellanger Damen-Trenchcoat. Noch mehr Dandy-Style gelingt mit dem richtigen Schuh: Der Budapester ist das It-Piece für den feminin-maskulinen Look.

Gut zu wissen: Ein Damen-Trenchcoat ohne Gürtel? Niemals! Beim Dandy-Look spielt der Taillengürtel jedoch nicht die wichtigste Rolle – der Style wirkt besonders lässig, wenn der Mantel offen getragen wird.

Tipp: Die neusten Stiefel und Stiefeletten machen Lust auf Herbst und Winter. Ob als flacher Schuh oder als Bootie mit Absatz, aus hochwertigen Kunstfasern oder aus pflegeleichtem Wildleder – Stiefel und Stiefeletten gehören in jeden Schuhschrank. Wer ein Outfit für stürmische und regnerische Tage sucht, kann den wetterfesten Damen Trenchcoat mit einer stylishen Jeans, einem wärmenden Kaschmir-Pullover und schicken Lederstiefeln kombinieren.

Modekompetenz
Über 50 Jahre Handelserfahrung
Kauf auf Rechnung
Bequem und sicher
Rücksendung
Einfach und kostenlos
24-H Bestellservice
05574 / 8120
PETER HAHN Kundenservice
05574 / 8120

24-Std. Bestellservice


Unser persönlicher Telefon-Service steht Ihnen rund um die Uhr, 7 Tage die Woche zur Verfügung.

Oder per E-Mail unter
service@peterhahn.at